Person

Andreas Dück

M.Sc.
Andreas Dück
Institut für Strukturmechanik und Leichtbau

Adresse

Gebäude: 1320

Raum: 416

Wüllnerstraße 7

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 99393
Fax: +49 241 80 92230

Sprechstunde

Nach Vereinbarung
 

Forschung

iBOSS 3
  1. Intelligent Building Blocks for On-orbit Satellite Servicing (iBOSS-3)
 
 

Über Herrn Dück

Herr Dück (rechts) im Gespräch während des Neujahresempfang 2015. SLA Herr Dück (rechts) im Gespräch während des Neujahresempfang 2015.

Andreas Dück studierte zwischen 2008 und 2014 Maschinenbau an der RWTH Aachen mit der Vertiefung Luft- und Raumfahrttechnik. Im Wintersemester 2013/2014 verbrachte er einen Forschungsaufenthalt am Technion in Haifa, Israel. Seit Oktober 2014 arbeitet Herr Dück als wissenschaftlicher Mitarbeiter am SLA und zeichnet sich durch seine Expertise in den Bereichen der Strukturdynamik, der experimentellen Modalanalyse und der theoretischen und experimentellen Stabilitätsuntersuchungen aus. Im Rahmen seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am SLA trägt er die Verantwortung für das Projekt iBOSS-3. Auch interessant: 2016 nahm er an der DLR Raumfahrtmanagement Challenge beim INNOspace Masters teil und belegte den dritten Platz.

 
 

Studentische Arbeiten

Offene Bachelor-/Masterarbeit:

Schocktests in der Raumfahrt - Inbetriebnahme einer Schocktestvorrichtung für Satellitenkomponenten

 

Lehre

Lehrveranstaltung Semester
Auslegung der Struktur von Raumfahrzeugen SS 15

 

Erhaltene Auszeichnungen

Andreas Dück, Athanasios Dafnis http://www.innospace-masters.de/galerie/ Andreas Dück, Athanasios Dafnis (von links nach rechts) auf der INNOspace Masters 2016
Auszeichnung(en) Organisation Jahr
Platz 3 der DLR Raumfahrtmanagement Challenge INNOspace Masters 2016